Verkauf auf Leibrente Verkauf auf Leibrentenbasis Beratung Info

Ihr Vorteil als Verkäufer auf Leibrentenbasis

Zweck des Verkaufs: Sie erhalten garantiert bis zum Lebensende eine inflationsgesicherte Rentenzahlung, egal wie lange Sie leben.

Die Verrentung einer Immobilie ist Verzehr des Kapitals und Zins in einem, aber ohne das Risiko, das Ihr Kapital irgendwann in der Zukunft, vielleicht im hohen Alter, aufgezehrt ist.

Die monatliche Rente setzt sich aus den Zinsen (vergleichbar mit dem bisherigen Mietwert der Immobilie) und der Auflösung des Kapitals (also hier des Verkaufs des Immobilieneigentums) zusammen.

Natürlich wird die Leibrente bis zum Tod des oder der Berechtigten gezahlt. Falls Sie die statistische Lebenserwartung überleben, erhalten Sie insgesamt eine den Wert Ihrer Immobilie übertreffende Gegenleistung.

Jede andere Form von Kapitalverzehr brächte die Sorge mit sich, dass irgendwann kein Geld mehr vorhanden ist (und zwar gerade im höheren Alter). Mit der Leibrente können Sie aber sicher sein, eine gegen Inflation gesicherte Zahlung zu erhalten, egal wie alt Sie werden.

Als Eigentümer eines renovierungsbedürftigen älteren Einfamilienhauses finden Sie leichter einen Käufer für diese Art des Immobilienverkaufs, denn die Finanzierung auf Rentenbasis ist für den Käufer ohne Eigenkapital vielleicht die einzige Möglichkeit zum Erwerb. Zustandsmängel kann der Käufer in Eigenleistung beseitigen.